Unser Bestreben ist, den antiken Meisterwerken mit aller Sorgfalt zu begegnen.
Dazu gehört ein kunstgeschichtliches Wissen und ein Gefühl für die Proportionen.

Denn jede Gegend, jedes Land hatte seine ursprünglichen Farben und Formen.
Dieses gilt es zu erkennen wenn oft jahrzehntelang die Kacheln in Speichern oder Kellern gelagert waren
und niemand mehr sich an den aufgebauten Kachelofen erinnern kann.

Es bedeutet viel handwerkliches Geschick und Aufwand, die Kacheln zu reinigen,
den alten Schamott oder Lehm herauszulösen und die abgebrochenen Teile zu ergänzen.
Dabei arbeiten wir mit möglichst natürlichen Materialien und reversibel,
sowie es auch im Denkmalschutz gefordert wird.

Uns liegt viel am Erhalt dieser Kulturschätze.
Denn erst, wenn die Vorarbeiten sachgemäß ausgeführt sind,
ist es möglich, daß diese Einzelstücke zum zentralen Wohlfühlpunkt Ihres Hauses werden.

Wir restaurieren auch Ihr bereits vorhandenes Kachelmaterial und auch stehende Öfen.